Kartenvorverkauf für SIDEWALK

Der Kartenvorverkauf für unser Jubiläumskonzert am Mittwoch, den 29.05.2019 mit Sidewalk ist beendet. Alle Ticktes zum vergünstigten Preis sind vergriffen, vielen Dank dafür von unserer Seite.

 

Selbstverständlich wird es eine Abendkasse geben!

 

Also für alle Leute die noch kein Ticket haben, kommt am Mittwoch um 20 Uhr nach Oeverich und startet mit uns in die Jubiläumskirmes.

 

Maikönigspaar 2019

In diesem Jahr feiert der Junggesellenverein „Einigkeit“ Oeverich-Niederich e.V. sein 130-jähriges Jubiläum. Das Festwochenende zu Ehren des Maikönigspaares Dennis Kayser und seiner Freundin Lisa Passman wird am Christi Himmelfahrt‘s Wochenende stattfinden.

Der Dachdeckermeister und die Junior-Personalreferentin in der Personalentwicklung, werden vom 29.05 bis zum 03.06 im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Die Kirmes startet Mittwochs mit einem Jubiläumskonzert und der Band „Sidewalk“, freitags geht es dann mit einer 80/90er Party und Dj „Jan Kattenbusch“ weiter, bevor samstags die offizielle Vorstellung des Maikönigspaares im Rahmen der traditionellen Tanznacht mit der Band „Skybagg“ folgt. Am Kirmessontag steht das Maikönigspaar dann beim Dorfumzug im absoluten Mittelpunkt.

Auch Oevericher Junggesellen entscheiden sich gegen ein Maibaumaufstellen

So wie es bereits andere Junggesellenvereine auf der Grafschaft getan haben, haben wir uns nun auch gegen das Aufstellen eines Maibaumes entschieden. Hintergrund ist der vom Gemeinderat Grafschaft verabschiedete Beschluss „Grundsatzbeschluss über die künftige Vorgehensweise beim Aufstellen von Maibäumen auf öffentlichen Verkehrsflächen im Bereich der Gemeinde Grafschaft“, der diverse neue Regularien vorsieht. Die Sicherheit beim Maibaumaufstellen war uns schon immer sehr wichtig und wurde, unabhängig von dem schlimmen Unfall im letzten Jahr, stetig verbessert.

 

Jedoch sind die nun vorgegebenen Regularien ohne jede Absprache mit uns und den anderen Vereinen getroffen worden. Diese sind nach unserer Ansicht auch nicht vollständig umsetzbar. Ebenfalls ausschlaggebend für die Entscheidung gegen das Aufstellen in diesem Jahr ist die Tatsache, dass die Kommunikation der Verwaltung im Organisationsprozess zumindest fragwürdig ist. So hatten wir bis dato, knapp eine Woche vor geplantem Aufstelltermin, noch keine Rückmeldung ob dieser durch ein Kranunternehmen überhaupt realisierbar ist. Viele weitere Fragen welche Versicherung, angedachter Ablauf und Umsetzung von Seiten der Verwaltung angehen, sind ebenfalls unklar. „Ein Maibaumaufstellen erfordert einiges an Planung und Vorlauf innerhalb des Vereines und unter den Mitgliedern. So etwas macht man nicht mal eben in 1-2 Stunden“, sind wir uns Alle einig.

  

Daher haben wir uns in unserem 130-jährigen Jubiläumsjahr dazu entschieden auf ein Maibaumaufstellen zu verzichten. Diese Entscheidung muss keineswegs für die kommenden Jahre gelten. Wir hoffen vor dem nächsten Jahr mit den anderen Vereinen und der Verwaltung in einen frühzeitigen Dialog treten zu können und gemeinsam über die Sicherheit beim Maibaum zu diskutieren. Dies ist bis jetzt, zumindest von Seiten der Verwaltung, leider nicht passiert.

Neuer Vorstand für's Jubiläumsjahr

Auf unserer Jahreshauptversammlung haben wir einen neuen Vorstand gewählt, mit dem wir in unser 130 jähriges Jubiläumsjahr gehen. Die Planungen für dir Kirmes an Christi Himmelfahrt sind bereits in vollem Gange, dazu bald mehr.

Maikönigspaar 2018

Unser Maikönigspaar 2018: Christoph Backes und Sina Schmickler
Unser Maikönigspaar 2018: Christoph Backes und Sina Schmickler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützung erhöht

Auf Initiative der CDU-Fraktion hat der Grafschafter Gemeinderat in seiner letzten Sitzung eine Erhöhung der Zuschüsse für Festzelte auf der Grafschaft beschlossen.

Vielen Dank für die Unterstützung von Seiten der Politik und somit unserer Kirmes am Christi Himmelfahrts-Wochenende.

 

JGV-Urlaub 2015 - schön war´s!!!

Ganz nach dem Motto "Wo war ich in der Nacht, von Mittwoch bis Sonntag?" haben wir es seit 2007 das erste Mal wieder außerlandes geschafft.

Ziel war: der Ballermann :)

Fünf traumhafte Tage mit den Jungs, perfektem Wetter und fast so guten Hotel (*Ironie*) verhießen uns einen grandiosen Urlaub. Damit hoffe ich, dass es nicht weitere 8 Jahre bis zum nächsten Urlaub benötigt und wir vielleicht im nächsten Jahr wieder singen dürfen: "Wie jedes Jahr, Malle wir sind wieder da..."

Rückblick: Ein grandioses Jahr 2014!!!

WIR SIND EIN VEREIN: Jung- und Altgesellen des JGVs mit den Ehrengästen der Jubiläumskirmes Herrn Dieter Zimmermann, Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Bürgermeister Achim Juchem und Frau Carmen Kunkel
WIR SIND EIN VEREIN: Jung- und Altgesellen des JGVs mit den Ehrengästen der Jubiläumskirmes Herrn Dieter Zimmermann, Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Bürgermeister Achim Juchem und Frau Carmen Kunkel

Präsentation der neuen Vereinsfahne

Die neue Jubiläumsfahne 2014
Die neue Jubiläumsfahne 2014

Mit Stolz dürfen wir anlässlich unseres Jubiläums eine neue Fahne präsentieren!!! Bestaunt werden kann diese über unsere Kirmestage.

Pressetermin mit dem Sponsor unseres BRINGS-Konzertes, der Kreissparkasse Ahrweiler

Peter Kriechel, Philipp Hamacher, Philip L´Hermitte, Christoph Weber(Festausschuss des JGV Oeverich), Dieter Zimmermann(Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ahrweiler), Alireza Faridhami(Filialleiter Kreissparkasse Ringen), Landrat Dr. Jürgen Pföhler
Peter Kriechel, Philipp Hamacher, Philip L´Hermitte, Christoph Weber(Festausschuss des JGV Oeverich), Dieter Zimmermann(Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ahrweiler), Alireza Faridhami(Filialleiter Kreissparkasse Ringen), Landrat Dr. Jürgen Pföhler
Die Toten Ärzte - Deutschlands meistgebuchte Tributeband!!!
Die Toten Ärzte Plakat4.jpg
JPG Bild 1.5 MB
Programm der Jubiläumskirmes 2014
Programm der Jubiläumskirmes 2014
Plakat alle.jpg
JPG Bild 2.3 MB
Plakat Mittwoch.jpg
JPG Bild 1.7 MB

 

Liebe Freunde, liebe Besucher der

Jubiläumskirmes des JGV Oeverich-Niederich,

 

 

der Junggesellenverein Oeverich - Niederich wird im Jahr 2014 stolze 125 Jahre jung!!!

Dieses nehmen wir zum Anlass mit Ihnen eine Jubiläumskirmes der Superlative zu feiern.

 

Aus Platzgründen werden wir unser Festzelt dieses Jahr erstmalig in Niederich in der

Werthovener Straße aufschlagen und schon am Mittwochabend mit einem Jubiläumskonzert von Brings die Feiertage einläuten.

 

 

Exklusiv für Sie haben wir jetzt schon einen Kartenvorverkauf für die tollen Tage eingerichtet. Unter Ticketbestellung haben wir ein Bestellformular hinterlegt mit dem Sie bequem Tickets bestellen und zu sich nach Hause schicken  lassen können. 

Zudem können Tickets bei unserem Kassierer Philip L`Hermitte (Am Alten Garten 2, 53501 Grafschaft-Oeverich, für Termine zu erreichen unter 01775514966) bestellt und abgeholt werden.

 

Unser Konzert mit "BRINGS" ist dank sehr großer Nachfrage bereits ausverkauft. Aus platztechnischen Gründen können wir leider auch keine weiteren Karten mehr zur Vefügung stellen. Wir bitten um Verständnis.

 

Karten für das Konzert der "Toten Ärzte" sind neben der Onlinebestellung in der Geschäftstelle der Raiffeisenbank im Innovationspark Rheinland in Ringen für 8€ zu erhalten.

 

Karten für unsere "Kölsche Geburtstagsnacht" am Samstag 31.05.2014 mit den Bands "De Fruende" und der Newcomerband aus Köln "Cat Ballou" können an der Abendkasse für NUR 8€ ergattert werden. 

 

 

Für unsere Festschrift suchen wir noch alte Geschichten, Anekdoten sowie Fotos aus vergangenen Tagen. Wir wären sehr dankbar, wenn Sie uns hierbei behilflich sein könnten und diese bei Philipp Hamacher (Am Falltor 2, 53501 Grafschaft-Oeverich) abgeben oder per E-Mail an schriftfuehrer@jgv-oeverich.de senden würden.

 

 

Der Junggesellenverein Oeverich-Niederich freut sich bereits jetzt auf eine stimmungsvolle und schöne Jubiläumskirmes 2014 mit Ihnen allen zusammen!

 

Mit freudigen Erwartungen

 

Ihr Junggesellenverein Oeverich - Niederich

Programm 2019:

Unsere Unterstützer:

 

Zu den aktuellen Bildern der Kirmes 2018 geht es HIER